Freitag, 26. Februar 2016

ZR 20 - PIG 10

Ein weiteres Spiel, welches ich sehr gerne in der Therapie oder in der Klasse mit meinen Schülern spiele ist "Pig 10"
 
Die Kinder müssen hier jedoch bereits die Zehnerüberschreitung im ZR 20 beherrschen, dann erst kann man das Spiel auch spielen - leider ist hier der Titel Pig 10 etwas irreführend...
 
Auch hier geht es darum mit den Spielkarten die Summe 10 zu erreichen und zwar genau. Ist die Summe höher, dann gehen die Spielkarten leider an einen der Mitspieler. Pech gehabt!
Um dem Spiel etwas "Schmackes" zu verleihen, gibt es zusätzliche Aktionskarten wie z.Bsp. die Meerjungsau (nein, kein Tippfehler) oder der verkleidete Froschschweinchen - denn damit ist die Summe der Spielkarten z.Bsp. plötzlich 0.
 
Wirklich gut gemacht ist die Gestaltung der Spielkarten - Schweinchen in verschiedenen Märchenkostümen. Aus dem Schneewittchen wird ein Schweineschwittchen und das Rotschweinchen lernt den bösen Schwolf kennen.
 
Nett gemachte, gute Spielidee, preislich interessant - da lacht mein Lehreherz.
 
 

1 Kommentar:

  1. In meiner Klasse habe ich diese Spiel auch sehr gerne eingesetzt und auch die geflüchteten Kinder haben es mit großem Vergnügen gespielt. Wirklich sehr empfehlenswert!
    LG Gille aus dem Lernstübchen

    AntwortenLöschen