Donnerstag, 21. August 2014

Neue Spiele für das neue Schuljahr

Zwei neue Spiele dürfen heuer mit in mein Klassenzimmer: Blokus und die Brain Boxen

Blokus Junior ist ein Strategiespiel ab 5 Jahren für 2 Spieler. Meine Bekannte verwendet es gern in ihrer Dyskalkulie Praxis. Ich habe das Spiel die Ferien über mit meinem Sohn (6 Jahre) ausgiebig getestet und es wurde sehr gern gespielt. Die Aufgabe besteht darin, die eigenen Plättchen so anzulegen, dass diese sich an einer Ecke aber nicht an einer Kante berühren (dabei lassen sich auch spielerisch die Begriffe Kante und Ecke einführen.
Einsetzbar von der 1.- 4. Schulstufe, Preis/Leistungsverhältnis passt - Kaufempfehlung!

 
Vor kurzem entdeckt habe ich die Brain Boxen - es gibt versch. Sets, ich hab mich für eine Beginner Version (Meine erste Brain Box ABC) und eine für Fortgeschrittene (Natur) entschieden.
In jeder Box gibt es Karten mit verschiedenen Abbildungen darauf, diese darf man sich 10sec. lang ansehen und danach muss man eine gewürfelte Frage auf der Rückseite zur Karte beantworten.
Die Brain Box Junior ist ab 4 Jahren spielbar - ich habe sie ebenfalls mit meinem 6jährigen Sohn gespielt....nun ja, kurzum es war zu leicht. Ich werde sie nun in der Schule als Lesematerial einsetzen - die Kinder sollen sich gegenseitig die Fragen vorlesen, dann dürfte es halbwegs nutzbar sein.
 
Die Folgeversionen sind kniffliger und somit sicherlich ab 6 Jahren spielbar.
Auch hier ist das Preis/Leistungsverhältnis in Ordnung (einige Boxen sind zurzeit sogar reduziert) - Kaufempfehlung!
 
 
 
Lg
Christine
 
 
 

 P.S. keines der gezeigten Artikel wurden mir für Werbungszwecken zur Verfügung gestellt ;O)

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen